e-Leseratte

E-Book-Reader, E-Books, …

Nook GlowLight 3 leuchtet im Nachtmodus orange

Nook GlowLight 3 mit verbesserter Beleuchtung

Hinterlasse einen Kommentar

Barnes & Noble ließ längere Zeit wenig in Sachen E-Book-Reader von sich hören. Die sind weit weg, darum ist das nicht schlimm. Aber jetzt gibt es da was Neues – den GlowLight 3 mit verbesserter Ganztagsbeleuchtung.

Nook GlowLight 3 leuchtet im Nachtmodus orange

Nook GlowLight 3 leuchtet im Nachtmodus orange

Ich habe je so gut wie nie Probleme einzuschlafen. Kaum berühren die Lauschlappen das Kissen, gehen die Lichter aus. Viele Mitmenschen machen da vermutlich andere Erfahrungen. Und ganz schlimm muss es für diejenigen sein, die abends noch auf leuchtende Display schauen. Blaues Licht und sie werden munter. Also das ist eine Erklärung. Vielleicht sind ja auch übermäßiges Abendessen, zu viel Schokolade und Alkohol die Muntermacher.

Aber an diejenigen, die glauben, dass das blaue Licht des was auch immer gearteten Lesegerätes und und zusätzlicher LED-Lampen schuld ist, richtet sich der neue Nook GlowLight 3. Dessen Beleuchtung kann nämlich zwischen Tag- und Nachmodus wechseln. Tagsüber kaltes blaues Licht und nachts warmes orangefarbenes Licht zum Lesen unter der Bettdecke. Umswitchen kann manuell oder automatisch erfolgen, ganz wie von den Lesenden gewünscht.

Neben der supertollen LED-Beleuchtung haben Barnes & Nobles TechnikerInnen ein 6″-Touch-Display mit 300 dpi Auflösung verbastelt, das resistent gegen Kratzer und Fingerabdrücke ist. Neben dem Tatschen lassen sich zwei Tasten zum Weiterblättern nutzen. Vermutlich ging es Etlichen auf die Ketten, wenn versehentlich ein Link getatscht und der Lesefluss unterbrochen wurde. Der interne Speicher fasst maximal 8 GB. Neue Ebooks lassen sich entweder mittels Wi-Fi (802.11 a/b/g/n) oder via Kabel und Micro-USB-Port auf den E-Book-Reader schieben. Zu den unterstützten Formaten zählen epub und pdf, mit oder ohne Adobes DRM und die Bildformate jpg, gif, png und bmp. Der Akku soll für bis zu 50 Tage Lesespaß reichen. Was das in Umblättern entspricht, ist den technischen Details nicht zu entnehmen.

Der Nook GlowLight 3 ist ab sofort für 120 USD vorbestellbar. Um den sinnvoll zu nutzen, sollten KäuferInnen in US-Amerika leben, denn da gibt es kostenloses WLAN in den Barnes & Noble-Filialen und AT&T-Hotspots, sowie lebenslängliches Troubleshooting, wenn bei Problemen eine Filiale aufgesucht wird. Wer davon Gebrauch machen mag, hat sowas besser in der Nähe. Ausgeliefert wird das Lesegerät ab dem 8. November.

<via PM & Produktseite>
[Bild: Barnes & Noble]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.